Nutzungsbedingungen

 

Nutzungsbedingungen

Drucken | Speichern

1. Inhalt
2. Anmeldung, Verpflichtungen bei der Anmeldung
3. Widerrufsrecht
4. Verpflichtungen des Nutzers
5. Ă„nderungen der Leistungen der Website Adjuger.ch
6. KĂĽndigung des Vertrags
7. Haftung des Nutzers bezĂĽglich der angegebenen Inhalte, Daten und/oder Informationen
8. Kundendienst/Beratung
9. Haftung durch Adjuger.ch
10. Entlastung
11. Datenschutz
12. Schlussbestimmungen


Allgemeine Nutzungsbedingungen von Adjuger.ch.
„Adjuger.ch“ bezeichnet die Leistung, die Gegenstand des Vertrags ist und/oder die Firma FBW-One Sàrl.

Präambel

Die Anmeldung als Nutzer von Adjuger.ch setzt die Annahme der für die Nutzung von Adjuger.ch geltenden allgemeinen Bedingungen (nachstehend als „allgemeine Bedingungen“ bezeichnet) voraus.

Diese allgemeinen Bedingungen bestimmen die Vertragsbeziehung zwischen dem Nutzer und der Website Adjuger.ch, auf der sich der Nutzer anmeldet oder einloggt.

Der Nutzer geht eine Vertragsbeziehung hinsichtlich der Nutzung der Leistungen von Adjuger.ch mit der Firma FBW-One sàrl, Rue Chavon Dedos 16, 2830 – Courrendlin, Schweiz ein. Die Angaben bezüglich der Eintragung der Firma FBW-One sàrl im Handelsregister sowie die Kontaktdaten eines von FBW-One sàrl bevollmächtigten Vertreters befinden sich im Impressum: Über uns.

Das Serviceangebot von Adjuger.ch wendet sich ausschließlich an volljährige Personen (nach Vollendung des 18. Lebensjahres).

Der Nutzer kann jederzeit, auch nach Vertragsabschluss, über den auf der Website Adjuger.ch befindlichen Link „allgemeine Bedingungen“ auf die allgemeinen Bedingungen zugreifen und diese ausdrucken, herunterladen oder speichern.
nach oben

 

1. Objet

1.1 Die Internetplattform Adjuger.ch bietet Raum für die Veröffentlichung von Angeboten und den Verkauf von Waren (Marktplatz oder Verkaufsplattform).

1.2 Die Mitglieder von Adjuger.ch sind Privatpersonen oder professionelle Händler.

1.3 Das Mitglied, das ein Objekt zum Kauf anbietet, wird mit dem Begriff „Verkäufer“ bezeichnet. Das Mitglied, das ein zum Verkauf angebotenes Objekt kauft, wird mit dem Begriff „Käufer“ bezeichnet.

1.4 Auf Adjuger.ch können die Mitglieder untereinander Verträge abschließen, und zwar eigenständig und auf eigene Haftung. Die Internetplattform Adjuger.ch ist hinsichtlich der zwischen den Mitgliedern abgeschlossenen Verträge unparteiisch und greift auch keineswegs in die Verkaufsverhandlungen ein.

1.5 Die Mitglieder allein haften für ihr Verhalten und für die Veröffentlichung der von ihnen verkauften Objekte. Adjuger.ch ist nicht gebunden, das Verhalten der Mitglieder bei ihrer Nutzung der Verkaufsplattform zu überwachen und ist auch nicht verpflichtet, die von den Mitgliedern veröffentlichten Angebote, Texte und Bilder in irgendeiner Weise zu kontrollieren.

1.6 Die von den Nutzern gelieferten Daten und/oder AuskĂĽnfte werden den anderen Nutzern von Adjuger.ch nur zur VerfĂĽgung gestellt, wenn diese Daten und/oder AuskĂĽnfte nicht den gesetzlichen Bestimmungen oder den allgemeinen Bedingungen entgegenstehen. FBW-One sĂ rl ist berechtigt, ohne vorherige Mitteilung alle Inhalte von der Website zu entfernen, die gesetzeswidrig sind oder auf der Liste der verbotenen Daten und Produkte stehen.

1.7 Die Publikationskosten der zu verkaufenden Objekte bei Adjuger.ch sind kostenfrei.

nach oben

 

2. Anmeldung, Verpflichtungen bei der Anmeldung

2.1 Die Anmeldung auf der Internetplattform Adjuger.ch ist kostenfrei und steht jeder volljährigen Person (nach Vollendung des 18. Lebensjahres) offen. Die Mitgliedschaft erfolgt auf eigenen Namen und kann nicht übertragen werden.

2.2 Der Nutzer bürgt dafür, dass alle bei der Anmeldung angegebenen Daten der Wahrheit entsprechen und vollständig sind. Der Nutzer verpflichtet sich, jegliche Veränderung seiner Kontaktdaten Adjuger.ch unverzüglich mitzuteilen, indem er die Parameter seines Nutzerkontos korrigiert.
Der Nutzer hat die Möglichkeit, ein Pseudonym zu verwenden, vorausgesetzt, dieses entspricht dem gängigen Moralverständnis und verletzt nicht die Rechte Dritter (zum Beispiel bei Künstlernamen).

2.3 Der Nutzer wählt bei seiner Anmeldung ein Passwort. Er ist angehalten, dieses Passwort geheim zu halten. Adjuger.ch teilt dieses Passwort nicht Dritten mit und fordert den Nutzer zu keiner Zeit auf, sein Passwort anzugeben.

2.4 Indem er das Anmeldeverfahren durchläuft, schlägt der Nutzer vor, einen Vertrag bezüglich der Nutzung der Leistungen der Website von Adjuger.ch abzuschließen. Adjuger.ch nimmt dieses Angebot nach Bestätigung durch das Passwort an, indem der Nutzer ermächtigt wird, auf die Leistungen der Website von Adjuger.ch zuzugreifen. Diese Annahme gilt als Vertragsabschluss zwischen dem Nutzer und Adjuger.ch.

2.5 Jeder Nutzer kann sich nur ein einziges Mal anmelden und kann nur ein einziges Nutzerprofil erstellen.

2.6 Die endgĂĽltige Anmeldung erfolgt, nachdem das Mitglied per Postsendung den Aktivierungscode erhalten hat. Diese Postsendung wird ihm von Adjuger.ch an die bei der Anmeldung angegebene und in seinem Mitgliedsprofil befindliche Adresse geschickt.

nach oben

 

3. Widerrufsrecht der Kunden

Der Nutzer kann seine Anmeldung bei Adjuger.ch rückgängig machen:

3.1 Widerrufsrecht

Der Nutzer kann seine Anmeldung als Mitglied schriftlich (zum Beispiel per Brief oder E-Mail) innerhalb einer Frist von zwei (2) Wochen widerrufen, ohne dafür einen Grund angeben zu müssen. Diese Frist läuft ab dem Moment, in dem Adjuger.ch den Zugang für das Mitglied öffnet, aber keinesfalls vor Erhalt der entsprechenden Mitteilung. Um sich der Widerrufsfrist in jedem der oben genannten Fälle zu versichern, ist es ausreichend, die Widerrufung rechtzeitig einzusenden. In jedem der oben erwähnten Fälle kann die Widerrufung per Postsendung an FBW-One sàrl, Rue Chavon Dedos 16, 2830 – Courrendlin, Schweiz, geschickt werden. Sie kann auch über das auf der Website Adjuger.ch verfügbare Kontaktformular bei Adjuger.ch eingereicht werden.

Das Widerrufsrecht des Nutzers verfällt vor dem Ende der in Punkt 3.1 beschriebenen Frist:

- Wenn Adjuger.ch begonnen hat, die Leistung von Adjuger.ch, zu denen sich der Nutzer angemeldet hat, zur Verfügung zu stellen, und dies nach ausdrücklichem Einverständnis des Nutzers, oder

- wenn der Nutzer auf eigene Initiative begonnen hat, die Leistungen von Adjuger.ch, zu denen er sich angemeldet hat, zu nutzen (z.B. wenn der Nutzer die Leistungen genutzt hat, die dem Nutzer im Rahmen des von ihm bei der Anmeldung gewählten Angebotes zur Verfügung stehen), oder

- wenn der Nutzer begonnen hat, die Dienste von Adjuger.ch, zu denen er sich angemeldet hat, auf eigene Initiative zu benutzen (z. B. wenn der Nutzer die Leistungen genutzt hat, die Adjuger.ch dem Nutzer beim Kauf von Tickets zur VerfĂĽgung stellt).

nach oben

 

4. Verpflichtungen des Nutzer

4.1 Der Nutzer ist angehalten:

4.1.1 Einziger EigentĂĽmer der von ihm auf der Plattform von Adjuger.ch zum Verkauf angebotenen Objekte zu sein.

4.1.2 Keine verbotenen oder sittenwidrigen Objekte zum Verkauf anzubieten. Adjuger.ch behält sich das Recht vor, vorschriftswidrige Objekte von der Plattform zu löschen und die zuständigen Behörden zu informieren.

4.1.3 Der Verkäufer ist angehalten, zum von ihm zum Verkauf angebotenen Produkt der Wahrheit entsprechende und vollständige Informationen sowie die Zahlungs- und Lieferbedingungen anzugeben. Insbesondere hat er darauf zu achten, alle eventuellen Mängel an Produkt oder Verpackung anzugeben. Dies gilt insbesondere für gebrauchte Produkte oder solche mit beschädigter Verpackung. Der Verkäufer ist angehalten, sein Produkt in der geeigneten Produktkategorie von Adjuger.ch. anzubieten.

4.1.4 Der Verkäufer kann sein Verkaufsangebot zu ein und demselben Produkt nicht mehrere Male gleichzeitig auf der Plattform von Adjuger.ch veröffentlichen.

4.1.5 Der Nutzer verpflichtet sich, zu allen Verkaufsaktionen, an denen er teilgenommen hat, eine Bewertung abzugeben. Dazu reicht es aus, nach Abschluss der Verkaufsaktion den Verkäufer oder Käufer zu benoten. Ziel dieser Bewertungen ist es, das Verkaufsgeschehen auf der Plattform abzusichern, indem ehrliche von unseriösen Nutzern getrennt werden.

4.1.6 Am Ende des Verkaufs verpflichtet sich der Nutzer, der das betreffende Objekt zum Verkauf angeboten hat, dieses zum Preis des höchsten Gebotes oder, im Falle eines Direktkaufs, zum genannten Preis abzugeben.

4.1.7 Am Ende des Verkaufs verpflichtet sich der Nutzer, der den Kauf getätigt hat, den in seinem letzten Gebot genannten Preis oder, im Falle eines Direktkaufs, den angegeben Preis zu bezahlen.

nach oben

 

5. Ă„nderung der auf der Website Adjuger.ch angebotenen Leistungen

Adjuger.ch behält sich das Recht vor, die auf der Website Adjuger.ch angebotenen Leistungen zu ändern oder alternative Leistungen anzubieten, außer wenn sich diese Änderungen als für den Nutzer unzumutbar erweisen.

nach oben

 

6. KĂĽndigung des Vertrags

6.1 Der Nutzer und Adjuger.ch können die Mitgliedschaft („Mitglied“ oder „Mitglied Shop“) ohne Angabe von Gründen kündigen. Dabei ist eine Frist von vierzehn (14) Werktagen vor Ablauf der während der Anmeldung reservierten minimalen Nutzungsdauer oder, für die Zeit danach, deren Verlängerung, einzuhalten. Die Kündigung kann über das auf der Website Adjuger.ch verfügbare Kontaktformular erfolgen oder auch per Brief an FBW-One sàrl oder gegebenenfalls an den Nutzer. Der Name des Nutzers sowie seine auf der Website Adjuger.ch gespeicherte E-Mail-Adresse müssen bei der Kündigung angegeben werden.

6.2 Ein schwerwiegender Grund in diesem Sinne wäre für Adjuger.ch insbesondere, wenn sich die Fortsetzung einer Vertragsbeziehung bis zum Ende der legalen Kündigungsfrist als angesichts der den jeweiligen Fall betreffenden Umstände und unter Berücksichtigung der Interessen von Adjuger.ch und des Nutzers als unzumutbar für Adjuger.ch erwiese. Zu den schwerwiegenden Gründen zählen:

- NichtberĂĽcksichtigung der gesetzlichen Bestimmungen durch den Nutzer.

- Verletzung seiner Vertragsverpflichtungen durch den Nutzer, insbesondere der unter Punkt 2 und 4 der allgemeinen Bedingungen aufgefĂĽhrten Verpflichtungen.

- Beträchtlicher Schaden, der sich aus der Teilnahme des Nutzers für den Ruf der auf der Internetplattform Adjuger.ch angebotenen Leistungen ergibt (z. B. wenn es sich nach der Anmeldung des Nutzers herausstellt, dass dieser rechtskräftig verurteilt wurde und dass die anderen Nutzer über dieses Urteil Bescheid wissen).

- Förderung durch den Nutzer von Vereinen oder Gemeinschaften – oder gegebenenfalls von deren Methoden oder Aktivitäten – die die Aufmerksamkeit der Sicherheitskräfte oder der mit dem Schutz Minderjähriger beauftragten Behörden auf sich gezogen haben.

- Schaden, den der Nutzer einem oder mehreren anderen Nutzern zugefĂĽgt hat.

- Zugehörigkeit des Nutzers zu einer Sekte oder einer in der Schweiz und in Europa umstrittenen Glaubensvereinigung.

6.3 Im Falle eines schwerwiegenden Grundes entsprechend Punkt 6.2 und unbeschadet der Kündigungsbedingungen gemäß Punkt 6.3 kann Adjuger.ch dem Nutzer auch folgende Sanktionen erteilen:

- Löschung der vom Nutzer eingespeisten Inhalte

- Erteilung einer Abmahnung

- Sperrung des Zugangs zu den Leistungen der Internetplattform Adjuger.ch.

6.4 In folgenden Fällen hat der Nutzer kein Recht auf Erstattung der vorab geleisteten Zahlungen:

- Adjuger.ch nimmt die KĂĽndigung des Vertrags entsprechend Punkt 6.2 aus einem schwerwiegenden Grund vor.

- Adjuger.ch sperrt den Zugang des Nutzers entsprechend Punkt 6.3.

- Der Nutzer kĂĽndigt den Vertrag. Jedoch bleibt das Recht des Nutzers auf Erstattung der vorab geleisteten Zahlungen bestehen, wenn dieser den Vertrag aus einem der Haftung von Adjuger.ch unterliegendem schwerwiegendem Grund kĂĽndigt.
nach oben

 

7. Haftung fĂĽr die vom Nutzer angegebenen Inhalte, Daten oder Informationen

7.1 Adjuger.ch ĂĽbernimmt keine Haftung fĂĽr vom Nutzer der Website Adjuger.ch eingegebene Inhalte, Daten und/oder Informationen. Insbesondere bĂĽrgt Adjuger.ch nicht dafĂĽr, dass die betroffenen Inhalte der Wahrheit entsprechen und einem bestimmten Ziel folgen oder entsprechen.

7.2 Sollte der Nutzer feststellen, dass die Website Adjuger.ch auf gesetzeswidrige oder vertragswidrige Weise genutzt wurde (einschließlich der Verwendung von Pseudonymen oder fiktiven Identitäten), so kann er dies über das auf der Website verfügbare Kontaktformular mitteilen.
nach oben

 

8. Kundendienst/Beratung

Der Nutzer kann seine Anmerkungen oder Fragen bezĂĽglich seines Vertrags mit Adjuger.ch oder der Leistungen von Adjuger.ch ĂĽber das auf der Website verfĂĽgbare Kontaktformular oder auch per Brief ĂĽbermitteln.
nach oben

 

9. Haftung durch Adjuger.ch

Es besteht keine Möglichkeit auf eine - wie auch immer begründete - Schadensersatzforderung an Adjuger.ch (sowie dessen Servicemitarbeiter) in Fällen von leichter Fahrlässigkeit. Dieser Anspruch besteht jedoch, wenn es zur Verletzung einer wichtigen/entscheidenen Vertragsverpflichtung kam. In diesem Falle beschränkt sich der Schadensersatz auf die Höhe eines vorstellbaren Beispielschadens.
nach oben

 

10. Entlastung

10.1 Der Nutzer entlastet Adjuger.ch von jeder etwaigen Forderung (einschließlich Schadensersatz) anderer Nutzer oder Dritter an Adjuger.ch hinsichtlich der Beschädigung ihrer Rechte durch die vom Nutzer in die Internetplattform Adjuger.ch eingespeisten Informationen. Darüber hinaus entlastet der Nutzer Adjuger.ch von jeder etwaigen Forderung (einschließlich Schadensersatz) anderer Nutzer oder Dritter an Adjuger.ch hinsichtlich der Beschädigung ihrer Rechte infolge der Nutzung der Leistungen der Website Adjuger.ch durch den Nutzer. Der Nutzer übernimmt alle zumutbaren und von Adjuger.ch getragenen Kosten, einschließlich der zumutbaren Ausgaben für Rechtskosten infolge der Beeinträchtigung der Rechte eines Dritten. Alle anderen Rechte sowie Schadensersatzforderungen von Adjuger.ch werden dadurch nicht beeinträchtigt.
Die obengenannten Verpflichtungen des Nutzers sind nicht betroffen, wenn die Beeinträchtigung der genannten Rechte nicht dem Nutzer angerechnet werden können.

10.2 Wenn die Inhalte des Nutzers die Rechte eines Dritten beeinträchtigen, überschreibt der Nutzer nach Ermessen von Adjuger.ch entweder auf eigene Kosten das Recht über die Nutzung dieser Inhalte auf Adjuger.ch, oder er ändert diese dahingehend, dass sie nicht rechtlich geschützt sind. Sollte der Nutzer mit seiner Nutzung der Leistungen der Website Adjuger.ch die Rechte eines Dritten beeinträchtigen, beendet der Nutzer auf Aufforderung durch Adjuger.ch sofort diese vertrags- oder gesetzeswidrige Nutzung.
nach oben

 

11. Datenschutz

Adjuger.ch ist sich der Tatsache bewusst, das die Nutzer großen Wert auf einen höchst sensiblen Umgang mit allen an Adjuger.ch übermittelten persönlichen Daten legen. Aus diesem Grund verpflichtet sich Adjuger.ch zur strengen Einhaltung aller diesbezüglichen gültigen Vorschriften (schweizerisches Datenschutzrecht, europäische Richtlinien zum Datenschutz sowie jedes andere anwendbare Gesetz zum Datenschutz). So verzichtet Adjuger.ch insbesondere darauf, die persönlichen Daten Dritter weiterzugeben oder anderweitig bekannt zu machen, ohne dazu berechtigt zu sein. Detaillierte Informationen zum Umgang mit Kontaktdaten der Nutzer befinden sich in den Bestimmungen zum Datenschutz von Adjuger.ch und sind über die Website von Adjuger.ch einsehbar.
nach oben

 

12. Schlussbestimmungen

12.1 Adjuger.ch behält sich das Recht vor, vorliegende Bedingungen jederzeit und ohne vorherige Mitteilung zu ändern, außer im Falle, dass diese sich als für den Nutzer unzumutbar erweisen. Adjuger.ch informiert den Nutzer rechtzeitig über die beabsichtigten Veränderungen. Wenn der Nutzer nicht innerhalb von zwei (2) Wochen nach der entsprechenden Mitteilung seinen Widerspruch gegen die Gültigkeit der neuen allgemeinen Bedingungen äußert, werden diese als vom Nutzer akzeptiert betrachtet. Adjuger.ch informiert den Nutzer über sein Widerspruchsrecht und über die Bedeutung der für dessen Einlegung per entsprechender Mitteilung eingeräumten Frist.

12.2 Sofern nicht anders vereinbart, kann der Nutzer jegliche Erklärung an Adjuger.ch per E-Mail über das auf der Website Adjuger.ch verfügbare Kontaktformular oder aber per Brief einreichen. Adjuger.ch kann seine Mitteilungen an den Nutzer per E-Mail oder per Brief an die vom Nutzer in seinem Nutzerkonto angegebene Kontaktadresse übermitteln.

12.3 Sollten eine oder mehrere Bestimmungen dieser allgemeinen Bedingungen außer Kraft treten, so beeinträchtigt dies nicht die Gültigkeit der anderen Regelungen. Die Vertragsparteien verpflichten sich, eine ungültig gewordene Verfügung durch eine Regelung zu ersetzen, die den Absichten und wirtschaftlichen Zielen der außer Kraft getretenen Bestimmung so weit wie möglich entspricht. Das Gleiche gilt für Lücken im Vertragstext.

12.4 ErfĂĽllungsort ist der Sitz der Firma FBW-One sĂ rl.

12.5 Gerichtsstand ist, soweit die Gesetzgebung dies erlaubt, derjenige des Firmensitzes von FBW-One sĂ rl.

12.6 Es gilt Schweizer Recht.
nach oben

Adjuger.ch

Software Adjuger
Archiv
AGB
Datenschutz
Kontakt
Ăśber uns
Hotline
Auktions-Kategorien

Geboten Nahrung
Geboten Tiere
Geboten Kunst & Antiquitäte...
Geboten Mehr...
Geboten Schönheit, Sorgen &...
Geboten Drinks & Zubehör
Geboten Geschäft
Geboten Habitat
Geboten Spiele - Spielzeug
Geboten BĂĽcher und Schreibw...
Geboten Uhren
Geboten Musik


Geboten Fotos
Geboten Sport und Freizeit
Geboten Telefonie
Geboten Fahrzeuge
Geboten Kleidung & Bekleidun...
AKTUELLES

16.01 CH-2950 Courgenay – Appartements à vendre “Le...
03.11 Nouveau ! bernie.pro - tout pour le Web dès CHF36...
26.08 Axl2A - Dessins, modelages, pliages et films d'ani...
16.08 Entrées offertes contre mot magique au Comptoir D...


ADJUGER.CH © 2009-2019